Mein Reisegefährt

Nachdem sich meine Abfahrt etwas verzögert hat, habe ich meine erste Campingerfahrung im Heimatort auf dem Parkplatz eines italienischen Restaurants machen dürfen. Die Idee stammt von meinem Vater, während meine Mutter zu Hause „Bereitschaft“ hatte, uns im Bedarfsfall abzuholen.

In 3 Minuten habe ich dieses Erlebnis zusammengefaßt – damit bekommt Ihr auch einen Eindruck, womit ich unterwegs bin.

Mittlerweile wird das Wohnmobil-Dinner auf vielen Restaurant-Parkplätzen praktiziert.
Die Idee zu meinem Probecampen stammt von meinem Vater, der mir Gesellschaft geleistet hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.